nightholder

Mit dem nightholder die Handystrahlen
ganz einfach wegdrehen

Der nightholder wurde mit IGP- Beschichtungspulver beschictet und an der Universität der Bundeswehr München für Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik mit einem Spektrum-Analysator Typ ESP getestet.

Die Messung der Beschichtung erfolgt in Anlehnung an die DIN EN 100015-1 "Schutz von elektrostatisch gefährdeten Bauelementen".

Als ableitfähige Beschichtung gilt, wenn nach genannter Messmethode ein Oberflächenwiederstand von > 7,5 x 105Ω und < 1 x 109Ω gemessen wird. Werte niedriger als 104Ω werden leitfähig, während Oberflächenwiderstände größer 1014Ω als elektrisch isolierend definiert werden.

Gesunder Schlaf
und trotzdem erreichbar

schützen Sie sich vor schädlichen Strahlen mit unserer Innovation...

nightholder

hochwertige Ausführung -
in Edelstahl gebürstet und fingerabdruckfrei
Ø ca. 100mm; Höhe ca. 205mm

Und so funktioniert es:

  • nightholder auf eine gerade Oberfläche stellen
  • Mobiltelefon in die Vertiefung des nightholders stecken
  • Öffnung des nightholders vom Schlafplatz wegdrehen
  • Die Strahlung wird umgeleitet

Was kann der nightholder?

Gesunder Schlaf wird oft durch Handystrahlen gestört, denn für viele dient das Handy auf dem Nachtkästchen als Wecker am Morgen. Der nightholder bietet einen effektiven Schutz gegen Mobiltelefonstrahlen.

Niemand kann sagen, ab welcher Höhe die Strahlenbelastung für den Menschen schädlich ist. Manche vertragen eine höhere Strahlung, während der Belastungspegel bei anderen - den sogenannten "Elektrosensitiven" - fast bei null liegt. Nur eins ist klar: Jeder von uns hat eine Belastungsgrenze!

Dieses Produkt ist am Österreichischen Patentamt, beim U.S. Patent and Trademark Office und am Europäischen Harmonisierungsamt für Marken- und Geschmacksmuster rechtlich geschützt und registriert.

Mit dem nightholder die Handystrahlen einfach wegdrehen

Recyclebar!

Schützt nicht vor Krankheiten